Farben & Design

Farben für goodfoodmood

Farben sind das Herz und die Seele von Duni, und jeder einzelne Farbton wird von uns sorgfältig und unter Berücksichtigung vieler Gesichtspunkte ausgewählt. Allein das Unicolour-Sortiment enthält mittlerweile über 20 Farbnuancen: Da ist garantiert für jede Stimmung, jede Gelegenheit und jeden Trend die richtige Farbe dabei.

Bei der Duni-Tochter Rexcell steht die Produktion für farbiges Papier so gut wie niemals still. Die dortige Expertise in Sachen Farben ist unschlagbar. 

Farben gehören seit jeher zu unserem Unternehmen, mit Farben haben wir Erfahrung. Duni-Farben stehen für goodfoodmood. 

FARBEN (ER)FINDEN

Über die Arbeit mit Farben

Karin Nyhuis, Designerin, zu ihrer Arbeit mit Farben:

F: Karin, wo findest du neue Anregungen für Farben?

A: An ganz vielen Orten! In Einkaufsläden, bei Möbeln, in Modeberichten oder Blogs und auf Designmessen sehe ich jede Menge Dinge, von denen ich mich inspirieren lasse.

F: Und dann fallen dir neue Farben ein?

A: Nun, ja und nein. Einblicke erhalten ist ja nur die eine Seite. Du musst auch den emotionalen Aspekt mit einbeziehen: Welche Gefühle wird die Farbe hervorrufen? Und dann muss ich natürlich noch berücksichtigen, was unsere Kunden wollen und brauchen.

F: Wie hängen Farben und goodfoodmood zusammen? Welches Verhältnis besteht da?

A: Für mich ergibt sich „goodfoodmood“ daraus, dass gutes Design, gutes Essen und gute Gesellschaft so miteinander kombiniert werden, dass alle Sinne angesprochen werden. Zum Beispiel können clever miteinander kombinierte Farben und Gegenstände Menschen zusammenbringen, weil ein starkes, gemeinsam empfundenes Gefühl von Behaglichkeit, Vorfreude und Luxus geschaffen wird.

Schlüsselelemente des Designs

WAS MACHT GUTES DESIGN AUS?

„Einfach, ehrlich, klar, inspirierend, funktional, nachhaltig und preiswert. Das sind die Schlüsselelemente von gutem Design.

Design sollte über das Sichtbare hinausgehen. Heutzutage gibt es so viel Raum für nachhaltiges Design. Eine Richtung, die man unbedingt einschlagen sollte.”

Simi Gauba, Designerin

FARBE IM FOKUS:

Mint Blue

Stellen Sie sich vor, Sie baden in einer wunderschönen Meeresbucht und beobachten das Spiel der Wellen an der Wasseroberfläche. Genau davon wurde „Mint Blue“ inspiriert. Die Farbnuance wurde 2015 der Duni-Farbskala hinzugefügt. Wenn Sie eine elegante, beruhigende, kultivierte Atmosphäre mögen, die gleichzeitig erfrischend und belebend wirkt, dann ist dieser Farbton genau das, was Sie suchen. 

Modernes Flair mit Slate

Slate, also die Farbe von Schiefer, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die Farbe wird in Restaurants für eine Vielzahl an Dekoelementen verwendet. Die neue Duni-Farbe „Slate“ wurde von der wunderschönen Farbe und Natürlichkeit von Schiefer inspiriert. Der Farbton funktioniert besonders gut für ein behagliches, zeitgemäßes und warmes Ambiente.

Nachhaltiges Design

Wir bei Duni setzen alles daran, so verantwortungsbewusst und ressourcenschonend wie möglich zu arbeiten. Aus unserer Sicht gehen Innovation, Qualität, Sicherheit und Umweltschutz Hand in Hand. Daher sind wir führend, wenn es darum geht, umweltbewusste Produkte zu entwerfen, die Eleganz, Komfort und exzellente Funktionalität miteinander vereinen. 

Beispiele für Duni-Produkte mit nachhaltigem Design sind:

  • Das ecoecho®-Sortiment
  • Kerzen mit dem Umweltsiegel „Nordic Swan“
  • Das ausgezeichnete Sortiment an kompostierbaren einfarbigen Servietten und Tischdecken
  • Die preisgekrönte „Pebble”-Kollektion mit Tellern und Schüsseln aus Bagasse